So erreichen Sie das Radler Hotel

Eröffnung 27. April

Umtrunk

Der Vorsitzende des Fördervereins hat am 6. April alle freiwilligen Helfer der Umsetzung des Projektes "Radler-Hotel", als Dank für ihre Tätigkeit, zu einem Abemndbrot und Umtrunk eingeladen.Mit einer kleinen Präsentation wurde der Ablauf der Arbeiten dargestellt. Der Vorsitzend betonte nochmals den Einsatz der Helfer, ohne sie wäre das Projekt nicht zu verwirklichen gewesen. Deshalb ein ganz großes DANKESCHÖN . 

 Anschließend kam so manche lustige Aktion zur Sprache.

Vereinsfrauen sind aktiv

 

 

 

 

 

 

Am 6. April starteten 5 Frauen des Fördervereins zu einer großen Reinigungsaktion im zukünftigen Radler-Hotel. Fenster wurden geputzt, alle Schränke ausgewischt und in den beiden Sanitärbereichen die  Kacheln gesäubert. Nun ist alles Bltzblank.

Arbeiten im Treppenhaus

Nachdem im eigentlichen Hotelbereich die Arbeiten beendet sind, wird nun noch der Treppenaufgang renoviert.

Geschafft

Wir haben es geschafft Unser Ziel war es zu Ostern die Zimmer im Radler-Hotel fertig zu stellen. Die Möbilierung ist beendet.

Nun muß nur noch der Treppenaufgang und die Fassade renoviert werden.

Das Hotel hat: 3 Zweibettzimmer;  1 Einbettzimmer mit  1 Aufbettung,                                                        2 Sanitärbereiche und 1 Küche.

Zimmer 1

 Zweibettzimmer mit separatem Sanitärbereich

Zimmer 2

Zweibettzimmer; Sanitärtrakt mit Zimmer 3 und 4

Zimmer 3

Zweibettzimmer; Sanitärtrakt mit Zimmer 2 und 4

Zimmer 4

Einbettzimmer mit einer Aufbettungsmöglichkeit. Sanitärtrakt mit Zimmer 2 und 3.

Küche

Gemeinschaftsküche für alle 4 Zimmer.

Ausstattung mit Kühl-Gefrierschrank; 2 er Ceranplatte, Kaffeemaschiene, Teekocher, Eierkochher, Geschirr 

Auf der Zielgeraden

Das Projekt "Fahrradfahrer-Hotel" ist auf der Zielgeraden. Die handwerklichen Arbeiten sind größtenteils beendet. Jetzt sind Nebenarbeiten angesagt. Generalreinigung, Möbelaufstellung, Gardinen nähen. Dierse Aufgabe hat Frau Henrike Fiedler übernommen. Möbel, Gardinenstangen und Gardinen sind alle gespendet worden.

Arbeitseinsatz 07. Februar

Heute haben wir uns zum 13. Arbeitseinsatz im Radler-Hotel getroffen. % fleißige Helfer waren Tätig. Es geht vorwärts!

Arbeitseinsatz 22.Januar

4 Helfer waren dabei 

Arbeitseinsatz 20. Januar 2018

Mit 7 Helfern vor Ort gewesen. Haben gut geschafft,aber es ist noch viel Arbeit.

Arbeitseinsatz 15. und 16. Januar

 

 

 

 

 

Am 15. mit 5 Helfern und am 16. mit 4 Helfern vor Ort. Der erste Raum (3) ist fertig tapeziert.

In den anderen Räumen sind noch viele Vorarbeiten notwendig.

Auch mit den Fliesnarbeiten in den beiden Sanitärbereichen geht es voran.

Arbeitseinsatz am 13.01.2018

Heute waren wir mit 5 Helfern im Radler-Hotel aktiv. Es wurde mit Tapezierarbeiten begonnen und in 2 Räumen wurde gespachtelt.

Im Keller wurde die alte Heizungsanlage und nicht benötigte Rohre demontiert. Der Schrott wird unsere Kasse auffüllen.  

Auch heute waren wir tätig (9. Januar)

Im Radler-Hotel geht es weiter

Am 8. Januar haben Mitglieder des Fördervereins mit den Malerarbeiten im Radler-Hotel begonnen. Leider gab es im Jahr 2017 immer wieder Schwierigkeiten bei der Realisierung unseres Vorhabens. Jetzt soll es aber zügig vorangehen. Wir hoffen am 1. März das Fahrradhotel eröffner zu können.

In Vorbereitung

Dieses Radfahrer-und Wanderer-Hotel wird zur Zeit im  Gebäude des Waldbades eingerichtet. Wir hoffen im Juli die Eröffnung vornehmen zu können.