17. September: Rettung in letzter Minute

Unbekannte hatten heute Nacht den Verschluss vom Teich vor dem Waldbad gezogen. Das Wasser lief ab, die Fische lagen im Trockenen. Frühe Spaziergänger meldeten das Ereignis.

Somit konnten die Fische noch gerettet werden und in ihr Winterquartier umziehen.

Dank an die Melder.

Kein Verständnis für so eine Tat.

Arbeitseinsatz 10. September

30 Helfer waren gekommen, um das Gelände des Waldbades für den Winter zu beräumen                   . Nach 90 Minuten war die Arbeit getan.

Anschliessend wurde individuell die Saison ausgewertet.

Die Sieger

 

Abbafen 5. September

12 tapfere Schwimmer kühlten sich bei 16,5 Grad Wassertemperatur beim traditionellen Abbaden im Wald bad noch einmal ab.

Die Mutigenm erhielten zum Ende eine Schluckimpfung

26. Juni Enthüllung Gedenkstein für Martina Peters

Rund 25 Personen hatten sich zur Enthüllung des Gedenksteines für Martin Peters am Waldbad eingefunden.

In einer kurzen Gedenkrede wurde die Arbeit von Frau Peters in über 30 Jahren im und am Waldbad gewürdigt.

Etwa 3000 Kinder haben bei Frau PÜeters schwimmen gelernt.

Nach der Enthüllung des Gedenksteines wurde mit dem Lied "Pack die Badehose ein" auf "die gute Stube" von Frau Üeters hingewiesen

Schwimmtrainingslager SC Potsdam 25. Juni bis 01. Juli

10. Juni Bürgermeister bedankt sich für die Arbeiten zur Saisonvorbereitung

Zum Dank für Ihre Tätigkeit erhalten die Akteure Freikarten für sich und Ihre Familie für die Saison 2021

Anbaden 06. Juni

Eröffnung 05. Juni

Beckenreinigung 31. Mai

Bekämpfung Eichenprozessionsspinner 31. Mai

Arbeitseinsatz 31. Mai

Die Saison kann beginnen

Es ist alles bereit, nun fehlt nur noch die Sonne.

Wir wünschen allen Gästen VIEL SPASS im Seehäuser Waldbad, herzlich Willkommen

Nach getaner Arbeit -kleine Stärkung

Zur Belohn ung gab es nach der Arbeit einen kleinen Imbiss.

In der Hoffnung sich bald bei Sonnenschein wieder im Bad zu treffen, gab es einen regen Austausch über die bisher geleistete Arbeit und die stetige bange Frage zur Zukunft unseres wunderschönen Bades

Öffentlicher Arbeitseinsatz 28. Mai

Über 50 Helfer hatten sich um 16:00 Uhr zum Arbeitseinsatz im Rahmen der Saisonvorbereitung eingefunden. Nicht nur Mitglieder des Fördervereins, sondern Bürger aus Seehausen und den umliegenden Ortschaften, die regelmäßig das Bad im Sommer besuchen.

Schnell waren die notwendigen Arbeiten getan.

 Dank an alle die dabei waren